🚚 Kostenloser Versand bei einem Kauf von mehr als 29.95 EUR

🧶 Mehr als 72 Jahre Erfahrung mit Garn

Kostenloser Versand

Sehen Sie alle unseren guten Angebote hier - Bis zu 79% sparen

Strickstrümpfe

(5 Produkte)

Strickstrümpfe sind eines der Dinge, die viele gerne lernen würden, obwohl es eine große Herausforderung erscheinen kann, wenn Sie in Bezug auf das Stricken nicht weiter erfahren. Es ist jedoch überraschend einfach, Socken zu stricken, sobald Sie den Code geknackt haben, und dann werden Sie nie wieder Strickprojekte fehlen. Sie werden schnell feststellen, dass viele Ihrer Freunde und Familie ein Paar gestrickte Socken haben möchten.

Ansicht als

Auswahl an Garn für gestrickte Strümpfe

Kein Wunder, dass es so viele gibt, die gestrickte Socken lieben, weil sie schön warm sind, und außerdem haben sie eine absolut fantastische Passform, weil sie an den Fuß des Empfängers angepasst werden können. Diese Passform ist in gekauften Socken schwer zu finden, und gleichzeitig darf man den Gedanken und die Liebe, die hinter zwei hausgemachten Socken steckt, nicht unterschätzen. Es braucht Zeit, um ein Paar Socken zu stricken, da der Strumpfgarn typischerweise relativ dünn ist und für Stick 2,5 oder Stick 3.0 bestimmt ist. 

Im Prinzip können Sie alle Arten von Garn verwenden, um Socken zu stricken, wenn nur das Garn die richtige Dicke hat. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass reine Wollgarn, obwohl es schön weich ist, aber nicht unbedingt die optimale Wahl für Socken ist. Das Mayflower -Strumpfgarn ist eine Mischung aus 75% Wolle und 25% Polyamid. Die Wolle sorgt dafür, dass das Garn schön warm und weich ist, während Polyamid das Garn haltbarer macht. Dies bedeutet, dass die gestrickten Socken lange dauern können - auch wenn sie ausgiebig verwendet werden.

Guter Rat für Strickstrümpfe

Wenn Sie in erster Linie mit dem Stricken von Socken beginnen möchten, entscheiden Sie, ob Sie die Socken für Strumpfstöcke oder eine kreisförmige Nadel herstellen möchten. Hier sind die Vorlieben sehr individuell, daher sollten Sie den Mut haben, beide zu versuchen. Verwenden Sie als nächstes einfach ein Rezept für gestrickte Socken. Möglicherweise machen Sie sich bereits Sorgen darüber, dass Sie Absätze stricken müssen, aber es besteht keine Notwendigkeit, die Sorgen im Voraus zu nehmen. Der beste Rat zum Stricken von Socken ist, jeweils eine Sache zu nehmen. 

Klassische gestrickte Strümpfe werden von oben nach unten hergestellt, was bedeutet, dass der erste Teil des Strumpfs leicht zu machen ist, da Sie zuerst die Strumpfwelle stricken müssen. Die Schacht auf dem Strumpf ist normalerweise leicht zu machen, und Sie werden normalerweise zum Stricken der Rippen zuerst ausgewählt, damit die fertigen Socken beim Tragen nicht nach unten rutschen. 

Wenn der Strumpfwelle die richtige Länge hat, ist es Zeit, Ferse zu stricken. Dies ist der schwierigste Teil des Strumpfgestricks, also muss man es einfach einfach machen. Lesen Sie das Rezept gründlich und befolgen Sie die Anleitung Schritt für Schritt. Viele Menschen finden, dass es nicht annähernd so schwierig ist, Fersen zu stricken, wenn sie zum ersten Mal mit der Strickwaren zwischen den Händen sitzen. 

Willst du stattdessen Socken stricken?

Es ist auch möglich, Socken anstelle von Socken zu stricken. Das Verfahren ist ziemlich gleich, aber gestrickte Socken sind dicker als gestrickte Socken. 

Daher ist es schneller, Socken zu stricken, da Sie mit dickeren Garnen und dickeren Stöcken stricken und daher weniger Stiche haben. 

Sie können Garne erhalten, die speziell für Socken hergestellt werden, und sie enthalten normalerweise auch Polyamid oder ähnliche Fasern wie Socken. Wenn Sie kein Sockengarn haben, können Sie auch mit zwei Fädensocken stricken.

Vergleichen /8

Wird geladen...